Sonntag, 15. Februar 2015

Wie hast du abgenommen? - Ernährung ♥

 "WIE HAST DU ABGENOMMEN" - "WIE HAST DU ES GESCHAFFT?"

Vorgeschichte:

Eigentlich war ich nie wirklich "dick" aber ich fand irgendwann meinen Körper nicht mehr schön ich hatte nach der Hochzeit was das anging sehr viel nachgelassen.
Ich habe ehrlich gesagt die ersten 3-4 Monate alles gegessen :D
Vor allem als wir in Istanbul waren habe ich sehr viel zugenommen, irgendwann hat man es auch an meinem Gesicht gemerkt was immer runder wurde!
Vor der Hochzeit wog ich 52kg womit ich auch einigermaßen zufrieden war. 
Nach der Hochzeit waren es dann irgendwann fast 62kg. 
Ich fühlte mich echt nicht mehr schön egal wie oft ich es von meinem Mann hörte - ich selbst fühlte mich extrem unwohl. 

Später als wir aus Istanbul wieder zurück waren, merkte ich es an meinen Hosen die mir nicht mehr so richtig passten aus einer 34/36 wurde auf einmal eine 38.
Nicht das die Größe irgendwie schlimm wäre - sondern das ich noch nie diese Größe in meinem Schrank hängen hatte. 
Ich begann dann einfach Leggings zu tragen denn die passten mir ja noch :)
Als ich vor ca. 2 Monaten krank wurde und die Ärzte auch meinten ich soll dringend meine Ernährung umstellen tat ich es auch. Ganz plötzlich hatte ich mein "Essensstil" geändert. 
Dazu muss ich sagen ich bin eigentlich kein Süßigkeitentyp gewesen sondern eher der Fast Food Mensch, was ich auch zu 90% abgelegt habe. 
Einige hatten es ja mitbekommen das ich in letzter Zeit oft "krank" war, die Fragen diesbezüglich konnte ich die erste Zeit auch nicht wirklich beantworten. Doch es lag an meiner Ernährung. Das ganze Fast Food Zeug hatte mich krank gemacht - Leider!
Mir ging es immer schlechter, alles was ich gegessen habe wollte wieder raus, irgendwann ging es mir so schlecht das ich von Arzt zu Arzt gerannt bin bis ich meine Ergebnisse hatte!
Währenddessen wog ich nicht mehr 62kg sondern 57kg alleine durch den Stress damals hatte ich viel abgenommen und das wirklich nur weil ich nichts essen konnte.

Bevor ihr euch entscheidet abzunehmen schaut erstmal ob ihr es wirklich nötig habt. Ich habe es indirekt getan, da ich meine Ernährung bewusst umgestellt bzw. musste! habe aber niemals gedacht das ich in so kurzer Zeit so viel abnehmen würde. 
Ich dachte dies kann nur mit Sport passieren und nicht nur mit der Ernährung aber dies macht wirklich viel aus! 
Zur Info ich habe KEINE Diät gemacht, ich habe lediglich Gesünder und bewusster gegessen. 


Ernährung:

Nach meinen Ergebnissen beim Arzt bin ich wirklich direkt einkaufen gegangen. Obst, Gemüse, Müsli, Fleisch, getrocknete Früchte. 
(Ich bin kein Ernährungsexperte, ich sage euch nur was mir geholfen hat)
Morgens trinke ich bevor ich aus dem Haus gehe ein Glas Wasser. 
Wasser ist wirklich mein Begleiter in den letzten Monaten. Dadurch könnt ihr so viel abnehmen und es ist gesund!
Außerdem esse ich Abends nicht mehr so spät was wir früher leider zu oft taten. 
Eigentlich sollte man ab 18 Uhr wirklich nichts großes mehr essen, ich sage jetzt nicht das ich es nicht tue aber ab und zu gönnt man sich was oder wir gehen mal Abends etwas essen. 
Vergisst nicht eure Mahlzeiten mal eine Wochelang aufzuschreiben, dann könnt ihr sehen was ihr eigentlich alles in euch aufnimmt. Mir hat es geholfen mal ein Ernährungstagebuch zu machen. Wenn ihr das vor Augen habt fällt es euch auch einfacher eure ungesunden Mahlzeiten durch Gesunde zu ersetzten. 
Statt ein Schokoriegel einfach mal einen Apfel mitnehmen oder einen Salat. 


Sport: 

Sport treibe ich noch nicht, dies werde ich auch nur tun um Muskeln aufzubauen. Nächsten Monat werde ich mit dem Sport anfangen und bei Interesse auch darüber berichten!

Mein Gewicht jetzt ist 53kg und mein Ziel sind die 50kg! 
Wenn ihr wissen möchtet wie ich mich Motiviere dann lasst es mich wissen entweder hier oder auf Instagram (hilalselcuk_). Dann werde ich auch darüber berichten.
Wenn ihr mehr Info zu diesem Thema möchtet - schreibt mir einfach eure Fragen auf :)

Kommentare:

  1. Kannst du vielleicht mal aufschreiben was du gegessen hast , das wäre echt nett ☺️☺️

    AntwortenLöschen
  2. Wie groß bist du denn, wenn ich fragen darf? :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes einzelne Kommentar von euch.

Küsschen :*